Lol Skript Logo

Privacy Policy

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist:
Leon Heinrich
Nissi-Allee 349z
5330 Ayia Napa
Zypern

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Below finden Sie umfangreiche Informationen darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

1. Zugangsdaten und Hosting

Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Bei jedem Besuch der Website speichert der Webserver automatisch nur eine sogenannte Server-Log-Datei, die z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und die Anforderung dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zu dem Zweck ausgewertet, den reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Dies dient gem. Art. 6 (1) 1 lit. f GDPR der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an der ordnungsgemäßen Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Website gelöscht.

1.1 Hosting

Die Dienstleistungen für das Hosting und die Darstellung der Website werden teilweise von unseren Dienstleistern auf der Grundlage einer Verarbeitung in unserem Namen erbracht. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, werden alle Zugangsdaten und alle Daten, die in den zu diesem Zweck auf dieser Website bereitgestellten Formularen erhoben werden, auf deren Servern verarbeitet. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

1.2 Content Delivery Network

Zum Zwecke einer kürzeren Ladezeit nutzen wir für einige Angebote ein sogenanntes Content Delivery Network ("CDN") . Dieser Dienst stellt Inhalte, z.B. große Mediendateien, über regional verteilte Server von external CDN-Dienstleistern bereit. Aus diesem Grund werden die Zugriffsdaten auf den Servern dieser Dienstleister verarbeitet. Wir beauftragen unsere Dienstleister auf der Grundlage der Verarbeitung in unserem Namen. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns bei einer Bestellung oder Kontaktaufnahme (z.B. über ein Kontaktformular oder per E-Mail) zur Verfügung stellen. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet, weil wir diese Daten zur Vertragserfüllung oder zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage zwingend benötigen und Sie sonst Ihre Bestellung nicht abschließen oder die Kontaktanfrage nicht absenden könnten. In jedem Eingabeformular ist ersichtlich, welche Daten erhoben werden.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung des Vertrages und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 (1) (b) GDPR. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zur Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestell- und Versandabwicklung, finden Sie in den folgenden Abschnitten dieser Datenschutzhinweise. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages wird die weitere Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt und Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) GDPR gelöscht, es sei denn, Sie stimmen der weiteren Verwendung Ihrer Daten gemäß Art. 6 (1) lit. a) GDPR zugestimmt haben oder wir uns eine anderweitige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in dem Umfang und der Art und Weise vorbehalten, wie dies gesetzlich zulässig ist und worüber wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

WZur Auftrags- und Vertragsabwicklung nutzen wir Warenwirtschaftssysteme von external-Dienstleistern. Wir beauftragen unsere Dienstleister mit der Abwicklung in unserem Auftrag. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

3. Datenverarbeitung zum Zweck des Versands

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, gemäß Art. 6 (1) (b) GDPR weiter.

4. Datenverarbeitung zum Zwecke der Zahlung

Im Rahmen der Zahlungsabwicklung in unserem Online-Shop arbeiten wir mit diesen Partnern zusammen: Zahlungsdienstleister

4.1 Datenverarbeitung zum Zwecke der Transaktionsverarbeitung

Je nach gewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung des Zahlungsvorgangs erforderlichen Daten an den gewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies für den Zahlungsvorgang erforderlich ist. Dies dient der Erfüllung des Vertrages nach Art. 6 (1) (b) DSGVO. In bestimmten Fällen erheben die Zahlungsdienstleister die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Website oder über eine technische Lösung im Rahmen des Bestellvorgangs. Insoweit gilt die Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Wenn Sie Fragen zu unseren Zahlungsabwicklungspartnern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

Unsere Zahlungsdienstleister befinden sich in diesen Ländern: Russland, Für diese Länder gibt es keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen basiert auf diesen Garantien: Von der Europäischen Kommission angenommene Standard-Datenschutzklauseln

4.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Wir können weitere Daten an unsere Dienstleister weitergeben, die diese zum Zwecke der Betrugsprävention und zur Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Bearbeitung von Zahlungsanfechtungen, Unterstützung der Buchhaltung) zusammen mit den für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter nutzen.
Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Betrugsprävention oder einem effizienten Zahlungsmanagement gemäß Art. 6 (1) (f) GDPR, die im Rahmen der Interessenabwägung überwiegen.

4.3 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei der Auswahl von Klarna Zahlungsdiensten

Klarna Pay now (Lastschriftverfahren)
Klarna Später bezahlen (Rechnung)
Klarna Slice it (Zahlung in Raten)
Wenn Sie sich für die Nutzung der Zahlungsdienste der Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend Klarna) entscheiden, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und für eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Klarna gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. In Deutschland sind die Auskunfteien, die in Datenschutzerklärung von Klarna können zur Identitäts- und Bonitätsprüfung verwendet werden. Klarna wird die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine ausgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses verwenden.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine Nachricht an die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebene Kontaktmöglichkeit senden. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsarten nicht mehr anbieten können. Sie können Ihre Zustimmung zu dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auch jederzeit gegenüber Klarna widerrufen.

5. Marketing per E-Mail

5.1 E-Mail-Werbung bei Anmeldung zum Newsletter script

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO unter Verwendung der hierfür erforderlichen oder von Ihnen gesondert mitgeteilten Daten.
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Dies können Sie entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter tun. Nach der Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Liste der Empfänger, es sei denn, Sie haben ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt oder wir haben uns die Nutzung Ihrer Daten für andere gesetzlich zulässige Zwecke vorbehalten, über die wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

5.2 Newsletter-Versand

Der Versand des Newsletters erfolgt durch unseren Dienstleister, der die Daten in unserem Auftrag verarbeitet und dem wir Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit.

6. Cookies und weitere Technologien

 Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung, setzen wir auf verschiedenen Seiten Technologien ein, darunter so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, d.h. nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website (z.B. Warenkorbfunktion) unbedingt erforderlich sind. Mit diesen Technologien werden IP-Adressen, Besuchszeitpunkt, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (z.B. Informationen über den Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen.

Wesentliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website nutzen können. Dazu gehören z. B. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in den Kundenbereich einzuloggen oder items in Ihren Warenkorb zu legen.

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™. / Safari™ / Chrom™. / Firefox™. / Oper™

 Andere Anbieter von Web-Analyse- und Online-Marketing-Dienstleistungen

 Live-Chat-Werkzeug Zendesk

Wenn Sie die Zendesk Live-Chat-Tool nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten, werden die von Ihnen dort freiwillig angegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) von uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zum Zwecke der Beantwortung der Anfrage im Rahmen der Vertragsabwicklung verarbeitet. Darüber hinaus dient der Einsatz dieses Tools der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer effektiven und verbesserten Kundenkommunikation gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR, die im Rahmen der Interessenabwägung überwiegen, und die Daten werden anschließend gelöscht. Das Live-Chat-Tool wird von der Zendesk, Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA, bereitgestellt, die in unserem Auftrag handelt. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten. Unsere Zusammenarbeit beruht auf den von der Europäischen Kommission angenommenen Standard-Datenschutzklauseln.

7. Soziale Medien

 Unsere Online-Präsenz auf Facebook, Youtube, Instagram

Sofern Sie gegenüber dem jeweiligen Social-Media-Anbieter Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, werden bei Ihrem Besuch unserer Onlinepräsenz auf den oben genannten sozialen Medien Ihre Daten zu Marktforschungs- und Werbezwecken automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese können z.B. genutzt werden, um innerhalb und außerhalb der Plattformen Werbung zu schalten, die vermutlich Ihren Interessen entspricht. Zu diesem Zweck werden in der Regel Cookies eingesetzt. Ausführliche Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Anbieter sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den verlinkten Datenschutzerklärungen der Anbieter below. Sollten Sie diesbezüglich noch Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Facebook wird von Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend "Facebook Ireland") bereitgestellt. Die von Facebook Ireland automatisch erfassten Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Facebook werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten liegt nicht vor. Unsere Zusammenarbeit erfolgt auf der Grundlage der von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standard-Datenschutzklauseln. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook-Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen den gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß Art. 26 GDPR. Weitere Informationen (Informationen über Insights-Daten) finden Sie unter hier.

Instagram wird von Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend "Facebook Ireland") bereitgestellt. Die von Facebook Ireland automatisch erfassten Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server von Facebook, Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, übertragen und dort gespeichert. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten. Unsere Zusammenarbeit basiert auf den von der Europäischen Kommission angenommenen Standard-Datenschutzklauseln. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram-Fanpage basiert auf einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie unter hier.

YouTube wird von Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden "Google") bereitgestellt. Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf YouTube werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten liegt nicht vor. Unsere Zusammenarbeit erfolgt auf der Grundlage der von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standarddatenschutzklauseln.

8. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie die folgenden Rechte gemäß:

  • Art. 15 GDPR, das Recht, Informationen über Ihre persönlichen Daten zu erhalten, die wir in dem dort beschriebenen Umfang verarbeiten;
  • Art. 16 GDPR das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Art. 17 GDPR das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern nicht eine weitere Verarbeitung erforderlich ist
    • das Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit auszuüben;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Begründung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • Art. 18 GDPR das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber ihre Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie sie aber zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
    • Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt. 21 GDPR EINGELEGT;
  • Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Art. 77 DSGVO, das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde an Ihrem gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz oder an unserem Firmensitz wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns unter den in unserer Anbieterkennzeichnung angegebenen Kontaktdaten.

Recht auf Widerspruch
Verarbeiten wir personenbezogene Daten wie oben beschrieben zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen, können Sie dieser Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Werden Ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Werden Ihre Daten zu anderen Zwecken verarbeitet, haben Sie nur das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Dies gilt nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Direktmarketingzwecken. In einem solchen Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


Datenschutzerklärung erstellt mit dem Vertrauenswürdige Geschäfte Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte.

de_DEGerman
Wait a second 🎁
Get 15% off on any item when you order now!
Your Code:
15OFF