What is MMR in LoL

League of Legends ist ein Höhepunkt des Gaming-Wettbewerbs. Millionen von verschiedenen Spielern kämpfen täglich darum, den höchsten Rang zu erreichen und die höchste MMR im ganzen Spiel zu haben. Aber, was ist MMR in LoL und wie funktioniert es? Wunder dich nicht, wenn du noch nie davon gehört hast. Immerhin hält Riot es vor den Spielern versteckt und hat schon vor langer Zeit aufgehört, es als Name der kompetitiven Rangliste zu verwenden.       

Nichtsdestotrotz ist die MMR das, worauf das gesamte League of Legends-Ranking-System basiert. Es ist der geheime Faktor hinter der Bestimmung Ihrer LP-Gewinne und einer der Hauptgründe, warum Leute in der Elo-Hölle feststecken. Lies weiter, um herauszufinden, was deine MMR ist und wie du es erhöhen kannst.

Was ist MMR in league of legends?

MMR ist die Abkürzung für Matchmaking-Rang. Es ist ein numerischer Wert, der Ihren Rang in League of Legends bestimmt. Je nach Ihrem Können kann er höher oder niedriger sein. Außerdem sind die Spieler selbst dafür verantwortlich, zu bestimmen, welcher MMR in welche Division gehört.

Es wurde zuerst im Schach verwendet, bevor es in Online-Videospiele übernommen wurde. League of Legends war das erste von vielen, das dies tat. MMR war in den ersten beiden Saisons sichtbar und die Spieler wurden auf der Grundlage dieses Wertes eingestuft. Heutzutage haben wir ein Rangsystem, das aus Eisen, Bronze, Silber und anderen besteht. Im MMR-System wird Ihr Rang im Vergleich zu anderen Spielern berechnet. Kurz gesagt, je erfahrener der durchschnittliche Spieler ist, desto schwieriger wird es, eine hohe Elo zu erreichen.

Wie funktioniert MMR?

Nach jedem Spiel verlierst oder gewinnst du je nach Ausgang des Spiels einige MMR. Obwohl nicht jedes Spiel dich mit der gleichen Menge an MMR belohnt. Es gibt jedoch keine Möglichkeit für dich, dies im Client oder irgendwo online zu sehen. Stattdessen zeigt Riot, wie du vorankommst, indem es dir LP gibt.

Liga-Punkte, oder allgemeiner LP, sind das, was Spieler versuchen, in jedem Spiel zu bekommen. Die Menge der LP, die du gewinnst oder verlierst, kann von Spieler zu Spieler stark schwanken. Sie basieren auf dem MMR der Spieler und es gibt keine universelle Regel dafür. Außerdem ist das einer der Gründe, warum das Elo-Bewertungssystem, das in Saison 2 verwendet wurde, unserem aktuellen System weit überlegen war.

Ihre LP-Gewinne hängen von der Position deiner MMR im Vergleich zu deinem aktuellen Rang ab. Wenn deine MMR höher ist als der Durchschnitt für deinen Rang, erhältst du mehr LP für Siege und verlierst weniger für Niederlagen. Wenn du zum Beispiel zwei Gold-1-Spieler vergleichst, könnte einer von euch 18 LP erhalten, während der andere 25 LP bekommt. Das liegt daran, dass Spieler zwei einen viel höheren MMR hat. Sein wahrer Rang ist ungefähr Platin 2 und Riot gibt ihm höhere Gewinne, damit er seinen Rang schneller erreicht.

Jede League of Legends-Warteschlange hat eine eigene MMR und sie werden nicht miteinander geteilt. Das heißt, wenn du 2000 MMR in der Flex-Warteschlange hast, hat das keinen Einfluss auf deine SoloQ- oder Aram-Spiele. Stattdessen musst du dir diese MMR in diesen Warteschlangen verdienen, indem du spielst.

Verliere ich MMR, wenn ich duo queue spiele?

Einer der ewigen Mythen ist, dass man MMR verliert, wenn man mit Duo mit jemanden spielt, der einen niedrigeren Rang hat als man selbst. Das ist völlig falsch. Die einzige Möglichkeit, MMR zu verlieren, ist, das Spiel zu verlieren.  Andererseits kann es Ihre LP-Gewinne beeinflussen. Damit du es besser verstehst, hier ein Beispiel.

Zwei Freunde beschließen, sich zu einem Duo zusammenzuschließen, aber ihre Ränge sind nicht ganz nah beieinander. Einer von ihnen ist Gold I, während der andere Silber IV ist. Das Matchmaking-System funktioniert, indem es 10 ähnlich qualifizierte Spieler in dasselbe Spiel platziert. Unsere Kumpels haben einen durchschnittlichen Rang von Gold IV/Silber I und werden in die Warteschlange dieses Ranges gestellt. Im Falle eines Sieges erhält der G1-Spieler viel weniger MMR als er normalerweise erhalten würde, aber sein LP-Gewinn bleibt vorübergehend der gleiche. Zusätzlich wird der S4-Account viel mehr MMR erhalten. Im Falle eines Verlustes gelten die gleichen Regeln.

Das Problem tritt nach kontinuierlichem Zusammenspiel auf. Nach einer Weile werden sich MMR und LP nicht mehr überschneiden und Unregelmäßigkeiten bei den LP-Gewinnen verursachen. In einem Szenario, in dem du eine große Gewinnsträhne hast, wird das höherrangige Konto weniger LP bekommen, während das niedrigerrangige Konto mehr bekommt. Dies wird durch die Tatsache verursacht, dass jedes Konto eine unterschiedliche Menge an MMR und LP erhalten hat.

Wirken sich normale Spiele auf die MMR aus?

Es gibt zwei Antworten auf diese Frage, ja und nein. Beginnen wir mit Ja. Seit Beginn von Season 11 hat Riot dafür gesorgt, dass die normalen Spiele neuer Accounts deren MMR beeinflussen. Die Änderung wurde vorgenommen, um Smurfs zu helfen, höhere Ränge leichter zu erreichen. Das veranlasste viele Spieler dazu, es auszuprobieren und es war möglich, God-Level-Accounts zu erstellen. Diese Accounts würden unabhängig von ihrem Rang oder ihrer Siegquote extrem hohe LP-Gewinne haben.

Auf der anderen Seite, wenn du bereits einen Rang hast oder in der Vergangenheit hattest, wirst du davon nicht betroffen sein. Deine normale Spiel-MMR wird von Ihrer Rang-MMR getrennt sein.

Was ist eine hohe MMR?

Eine hohe MMR zu haben bedeutet, dass du mehr LP pro Sieg erhältst als ein durchschnittlicher Spieler in deinem Rang. Hier ist eine vage Darstellung, wie es funktioniert. Beachte jedoch, dass dies nicht von Riot bestätigt ist und lediglich auf den Erfahrungen vieler Spieler basiert.

Über 25 LP – Ihre MMR ist höher als die der anderen Spieler deines Ranges und du wirst höchstwahrscheinlich eine Division überspringen.

Zwischen 15-20 LP – Deine MMR ist im Vergleich zu anderen Spielern durchschnittlich.

Weniger als 15 LP – Deine MMR ist niedriger als der Durchschnitt der Liga. Du musst die MMR verbessern, um mehr LP zu erhalten.

Wie kann man die MMR verbessern?

Die Verbesserung der MMR ist ein harter und langer Prozess. Das Hauptziel, das Sie anstreben, ist eine höhere MMR als der Durchschnitt für deinen aktuellen Rang. Zusätzlich willst du deine Verluste so weit wie möglich begrenzen. Eine der häufigsten Möglichkeiten, die MMR zu verbessern, ist der Verfall. Leider ist diese Option nur für Spieler mit Diamant und höher verfügbar.

Zweitens kannst du die 1. Division Ihres Tiers erreichen und wiederholt Beförderungsserien für das höhere Tier ausweichen. Wenn du also 15 LP in Gold 1 bekommst, könnte es klüger sein, Promos mehrmals auszuweichen, um deine LP-Gewinne zu fixieren. du verlierst beim Ausweichen (Dodgen) keine MMR, aber du verlierst LP. Auf lange Sicht wird das zu einem Ungleichgewicht führen und deine LP-Gewinne fixieren.

Schließlich weichst du den Spielen aus, von denen du denkst, dass die nicht zu gewinnen sind. Und falls du das vergessen sollten, kannst du AFK bleiben, damit dein Team neu formiert wird. Du wirst so oder so keine MMR verlieren. Leider musst du dafür aber einige Strafen in Kauf nehmen.

Platzierungsspiele

Zu Beginn jeder Saison erhält das MMR aller Spieler einen Soft-Reset und sie müssen Platzierungsspiele spielen. Soft-Reset bedeutet, dass, wenn du zu Beginn der nächsten Saison Platin 2 MMR hattest, du etwas wie Gold 3 haben wirst. Platzierungsspiele sind die ersten 10 Ranglistenspiele in der neuen Saison. Du wirst mit mehr mehr MMR im Vergleich zu den regulären Spielen belohnt, dabei wird versucht dich wieder auf die MMR der letzten Saison zu bringen.

Wie wir bereits besprochen haben, haben zwei Spieler mit dem gleichen Rang nicht unbedingt die gleichen MMR und das ist zu Beginn der Saison leicht zu erkennen. Selbst wenn beide die gleiche Bilanz an Siegen und Niederlagen in den Platzierungsspielen haben, können beide in völlig unterschiedlichen Rängen landen.

Was ist meine MMR?

Deine MMR herauszufinden, ist ein schwieriges, aber nicht unmögliches Unterfangen. Es gibt zwar keine Möglichkeit, offizielle Zahlen zu finden, aber es gibt bestimmte Möglichkeiten, ihnen relativ nahe zu kommen.

Die erste davon ist der Vergleich deines Rangs mit dem anderer Spieler in deinen Spielen. Geh deine letzten 20 Spiele durch und überprüf, welchen Rang die Spieler hatten, mit denen du gespielt hast. Wenn du einen höheren Rang als die anderen Spieler hast, dann ist deine MMR höher als dein aktueller Rang. Wenn du hingegen einen niedrigeren Rang als die anderen hast, ist Ihr MMR niedriger, was zu geringeren LP-Gewinnen führt.

Wenn du diich Ärger ersparen willst, kannst du  Websites von Drittanbietern als MMR-Checker verwenden. Eines der Beispiele für solche Seiten ist WhatIsMyMMR. Wähl einfach den Server, auf dem du spielst, und gib deinen Beschwörernamen ein. Als nächstes drückst du Suchen und findest somit heraus, was deine MMR ist.

Fazit

Das Ranglistensystem von League of Legend mag den Anschein erwecken, als bestünde es aus verschiedenen Rängen und Unterteilungen zwischen ihnen. Aber der wahre Faktor hinter den Rängen ist die MMR. Es bestimmt, mit welchen Spielern du in Spiele einsteigst, wie viel LP du  bekommst und sogar, wann du Divisionen überspringst.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DevilScript Logo

DevilScript

lol-script.com isn’t endorsed by Riot Games and doesn’t reflect the views or opinions of Riot Games or anyone officially involved in producing or managing Riot Games properties. Riot Games, and all associated properties are trademarks or registered trademarks of Riot Games, Inc.

© 2016 lol-script.com